*Newsticker* SG 94 Hannover hat eine neue Homepage! Hier geht es zur neuen Seite > http://sg94hannover.de/ *Newsticker*

Deutscher Pokalsieger 2008

 

Letzte Aktualisierungen:

SG 94 Hannover wechselt den Anbieter. Hier mal der Link zur neuen HP >

http://www.sg94hannover.de

es folgt auch bald eine neue de.-Adresse

 

30.03.2008

1.Bundesliga

SG 94 Hannover I gewinnt gegen Wiking Leck mit 18-14.

Das Protokoll findet Ihr hier

Das Spiel gegen Gallus Frankfurt wurde dagegen knapp mit 14-18 Punkten verloren

Die Protokoll zu diesem Spiel findet Ihr hier 

 

 

20.12.2007

Pressebericht einer Hannoveraner Zeitung.

Die Weltspitze ist in Hannover zu Hause :-)

Den Artikel dazu gibt es hier




 
01.04.2008

Interview mit Jens König bei mein sport.de



Wer sich das Video anschauen möchte, klickt hier


 




Pokal-Playoffs in Leopoldshöhe
21./22.06.2008

Erster Titel für die Hannoveraner:
Deutscher Pokalsieger 2008



von li. nach rechts: O. Schell (Lübeck), J. Kipper, E. Overesch, J. König

Der Weg zum Titel:

Qualifikation Sektion Nord
Pegasus Hannover I  vs  SG 94 Hannover I 9-23
TFG 80 Buxtehude  vs  SG 94 Hannover I 3-29

Achtelfinale
SG 94 Hannover I  vs  TKV Jerze I 21-11
Fortuna Post Göppingen  vs  SG 94 Hannover I 1-31
SG 94 Hannover I  vs  Preussen Waltrop I (nicht ausgespielt)

Viertelfinale
SC KarlMay  vs  SG 94 Hannover I 9-23

Halbfinale
SG 94 Hannover I  vs  Celtic Berlin I 23-9

Finale
Preussen Waltrop I   vs  SG 94 Hannover I 15-17



20.03.2008
 
Schöner Abend in der Destille
Bis Nachts um 1 Uhr diskutierten 7 Cannaben über die anstehenden Play-Off's, Mannschaftsplanung 2008 und über die vielleicht anstehende Namensänderung des Vereins. Dabei überraschte der als sparsam geltende Schatzmeister mit einem Antrag am Anfang des Treffens, das alle Getränke aus der Vereinskasse bezahlt werden sollen. Dem Antrag wurde einstimmig stattgegeben und alle Anwesenden verbrachten einen wirklich schönen Abend. Einzelheiten der Gespräche bleiben aber erstmal Intern und werden, wenn alles in trockenen Tüchern ist, an dieser Stelle bekannt gegeben.




17.02.2008
 
SG 94 Hannover II gewinnt gegen SK Schöppenstedt I 
Heute am frühen Nachmittag gewann unsere "Zweite" gegen SK Schöppenstedt I mit 18-14 Punkten! Schöppenstedt legte los wie die Feuerwehr und führte schnell mit 10-2 Punkten, brach dann aber im laufe der Begegnung immer mehr ein. Vor dem letzten Durchgang stand es 14-14 Unentschieden. Die letzten Begegnungen hießen Echterhölter-Käthner und Kröning-Becker. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten Kröning und Echterhölter kein Spiel gewonnen. Aber im entscheidenen Moment des Spiels holten sie die Punkte zum Sieg. Kröning gewann gegen Becker mit 4-3 Toren und Echterhölter erspielte sich ein sicheres 6-4 gegen Käthner. Das waren wichtige Punkte gegen den Abstieg! Die aktuelle Tabelle in die Einzelwertung der Mannschaft, findet Ihr hier



eine Szene aus dem Spiel


Das Protokoll als Foto
24.01.2004
 
Mirko Wedhorn überzeugt beim Cannaben-Training 
Meister 007 gewinnt das Endspiel beim Donnerstagstraining nach Verlängerung gegen Käthe. Mit etwas Glück, aber auch können, beendet er alle Adersheimer Träume. Trainingsgast Mirko Wedhorn aus Oyten überzeugte mit 2 Siegen gegen Myrko Baumgart und wurde am Ende Vierter. Die Platzierungen und die Trainingstabelle findet hier


 Im Duell, der Meista 007 gegen den Trainingsgast Mirko Wedhorn
01.12.2007

 
Die Webmaster dieser Seite wünschen allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Besuchern dieser Seite, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
29.11.2007

"Schöppenstedter" Ra-Käthe gewinnt das Training
Ra-Käthe gewinnt souverän, mit nur einer Niederlage gegen Verbandsligaspieler Joachim Pohl das Training. Im Endspiel bezwang er Myrko Baumgart mit 4-0 Toren. Lucky Looser des Abends wurde Lars Tegtmeier, der nur 2 Mal gegen JP gewinnen konnte. Trotz der nur 4 Teilnehmer war es ein schöner Trainingsabend mit spannenden Spielen. Platzierungen und die Trainingstabelle findet Ihr hier


Lucky-Looser des Abends>Nachwuchsspieler Lars Tegtmeier
01.11.2007

mein Sport.de zu Gast bei den Cannaben
Heute war meinSport.de zu Gast bei den Cannaben. Die Redakteure haben ein kleines Filmchen und ein paar Bilder gemacht. Das Video könnt Ihr Euch hier anschauen!
 
17.11.2007

SG Hannover 3 verliert gegen Oyten

Die nur zu dritt angetretene 3. Mannschaft verlor auch in dieser Höhe verdient mit 4-28 gegen Inferno Oyten. Herausragend auf Oytener Seite war die Feststellung nach einem von der Heimmannschaft erzielten, aber nicht gegebenen Tores: "Ich habe mich aufs Weiterspielen eingestellt" (Zur Erklärung: Der (Heim-) Schiedsrichter hatte das Tor nicht gesehen und der Ball lag auf der Farbe der Auswärtsmannschaft). Die aktuelle Tabelle gibt es hier.
 

25.10.2007
 
Meista 007 beim Training top, aber nicht unschlagbar
Jens König siegt beim ersten Cannaben-Training nach seinem Gewinn der DEM in Pucheim im Endspiel gegen Lars Tegtmeier. Dabei kam er nur langsam in Fahrt und verlor gleich sein erstes Spiel gegen den "Schöppenstedter" Ra-Käthe mit 1-2 Toren. Auch dem Alterspräsi Joachim Pohl mußte er sich 2 Mal geschlagen geben. Trotzdem spielte er sich souverän ins Halbfinale und das mit ganz guter Torausbeute, die natürlich hier nicht online gestellt wird ! Platz 3 erkämpfte sich Joachim Pohl im sudden death gegen Käthe. Am Start waren auch noch Myrko und Andreas, die leider das Halbfinale knapp verpassten. Zu den Ergebnissen geht es hier  



der zweimalige Königbezwinger Joachim Pohl
17.10.2007

Jens König ist wieder die Nr.1 der Deutschen Turnierrangliste
Jens König ist nach dem Gewinn der Deutschen Einzelmeisterschaft, auch wieder die Nummer 1 der Deutschen Turnierrangliste. Unter den ersten 30 der Rangliste befinden sich noch 3 weitere Cannaben. Till Komma auf Platz 14, Erik Overesch 26 und Myrko Baumgart mit Platz 27. Lars Tegtmeier verbesserte sich von Platz 82 auf 56 und kann bei der NDEM in Cuxhaven seine Ranglistenposition weiter verbessern. Aber auch unsere zwei Nachwuchsspieler machten einen Sprung nach vorne. Felix verbesserte sich von Platz 192 auf 177 und Marko von 274 auf Platz 179. >Mehr
14.10.2007

Jens König gewinnt DEM 2007

Jens König gewinnt in Pucheim zum zweiten Mal die Deutsche Einzelmeisterschaft ! Im Endspiel bezwang er Dirk Kallies aus Lübeck mit 5-4 Toren. Genau 3 Stunden später wurde er auch noch zum Mitarbeiter des Tages bei Burger-King gewählt. Seine Fahrgemeinschaft fand das sensationell :-). Auch Till Komma erreichte die Endrunde und landete am Ende auf Platz 10. Die weiteren Platzierungen der Cannaben, Lars Tegtmeier Platz 19, Myrko Baumgart 53, Marko Hömke 96 und Felix Fricke belegte Platz 153.




ein Bild

 


 
Es waren schon 26472 Besucher (53904 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
SG 94 Hannover Cann.